Archiv der Kategorie: Allgemein

Geburtstagsständchen

Am heutigen Samstag absolvierten die Musikerinnen und Musiker den ersten Auftritt nach Karneval. Unser langjähriges Mitglied Ursula Dausner feierte ihren 85. Geburtstag.

Neben dem musikalischen, überreichten wir auch den obligatorischen grün-weißen Blumenstrauß und das dazugehörige Geschenk: Ein Holzbrett mit eingebranntem Fanfarenzug-Logo.

Kategorie:

Jahreshauptversammlung 2024

Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung in der Antoniusstube statt. Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Annina Brathje wurde eine Vielzahl von Mitgliedern für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt . Der Geschäftsbericht des 1. Schriftführers Martin Dülz zählte nochmals die Auftritte, Proben und sonstigen Termine im letzten Jahr auf.

Der Kassenbericht des 1. Kassierers Julian Gras zeigte, dass der Fanfarenzug finanziell auf gesunden Füßen steht. Der Bericht der Kassenprüfer bestätigte die ordnungsgemäße Führung der Finanzen und in der Folge wurde auf ihren Antrag der gesamte Vorstand von der Versammlung entlastet. Zudem wurden die Kassenprüfer für ein weiteres Jahr in ihrer Kontrollfunktion bestätigt.

Der Bericht des musikalischen Ausbilders zeigte, dass sowohl Kinder als auch Erwachsenen an verschiedenen Instrumenten ausgebildet werden und den Fanfarenzug personell verstärken werden.

Der musikalische Leiter des Vereins Julian Gras bedankte sich bei den Aktiven für die Musik im vergangenen Jahr und wies darauf hin, dass nur weiter beständige Probenbesuche eine erfolgreiche musikalische Zukunft des Fanfarenzuges gewährleisten können. Außerdem berichtete er den Inaktiven über die Ergebnisse der Aktivenbesprechung vor 2 Wochen und den damit verbundenen kleineren Änderungen.

Zum Abschluss ergriff die 1. Vorsitzende nochmals das Wort und gab einen Ausblick auf das Highlight in diesem Jahr: Die anstehende Musikkirmes im Rahmen unseres 70jährigen Bestehen.

Kategorie:

Umzug in Heimbach-Weis

Gestern waren wir bei dem wunderschönen Umzug in Heimbach-Weis. Volle Straßen, feiernde Menschen und lachende Kinder.

Selbst die Sonne freute sich. Bei größtenteils strahlendem Sonnenschein begleiteten wird den traditionellen Abschluss einer wieder einmal anstrengenden aber vor allem schönen Kampagne.

Kategorie:

Umzug in Bendorf

Nachdem wir bereits am Samstag in Bad Salzig den Umzug anführten ging’s heute zum Rosenmontagsumzug nach Bendorf. Der längste Umzug unserer Session führt uns Jahr für Jahr durch die gut gefüllten Straßen Bendorfs.

Zum Abschluss geht es dann am morgigen Veilchendienstag nach Heimbach-Weis zum größten Dienstagsumzug zwischen Köln und Mainz. Auch hier sind die Straßen jedes Jahr durch und durch mit Narren gefüllt.

Kategorie:

Karnevalsumzug Bad Salzig

Gestern bestritt der Fanfarenzug den Karnevalsumzug in unserem Heimatort. Wie immer hat der Wettergott über Salzig gewacht und der Umzug blieb trocken. Als erster Zugpunkt führten wir wieder den närrischen Zug durch die vollen Straßen von Bad Salzig.

Wir wünschen allen Narren noch ein paar schöne Tage mit den Umzügen in der Region.

Wir selbst machen heute eine Pause. Bevor es in der kommenden Woche mit zwei langen, aber sehr schönen Umzügen weitergeht. Am Montag gehts weiter in Bendorf und am Dienstag folgt der Abschluss in Heimbach-Weis.

Kategorie: